25. September: Dead Mans Hand

Zeit: 17.03.2020 18:00 bis 18.03.2020 02:00

Aufgrund der aktuellen Corona Krise sagen wir die St. Patricks Day Party 2020 ab. Es gelten dennoch die üblichen Öffnungszeiten.

Der wohl bekannteste irische Feiertag ist der St. Patrick's Day - liebevoll auch St. Paddy's genannt. In jedem Jahr wird der 17. März als Feiertag von Iren in der ganzen Welt gefeiert und manch Nicht-Ire wird „Irish for a Day“. St. Patrick, der Nationalheilige der Iren, lebte im 5. Jahrhundert. Wie und wo er aufgewachsen ist, darüber gibt es keine eindeutige Meinung. In einem stimmen aber fast alle Legenden überein: mit 16 Jahren wurde er durch Sklavenjäger von Wales oder Schottland nach Nordirland verschleppt, wo er die nächsten Jahre ein hartes Leben als Schafhirte verbrachte. In der Einsamkeit der rauen Landschaft wandte er sich dem Christentum zu. Fortan, so die Legenden, war sein Leben von Visionen geprägt. So war es auch eine solche, die St. Patrick veranlasste aus Irland zu fliehen und eine Priesterausbildung zu absolvieren. Mehrere Jahre später kehrte er nach Irland zurück. Seine Mission: Bekehrung der irischen Kelten.